2,50 44,90 

100,00 44,90  / kg

inkl. MwSt.

2,50 42,90 

100,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

2,50 44,90 

100,00 44,90  / kg

inkl. MwSt.

1,95 42,90 

78,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

Essbar
1,95 42,90 

78,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

1,95 42,90 

78,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

Essbar
2,50 42,90 

100,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

6,95 

69,50  / kg

inkl. 7 % MwSt.

1,95 42,90 

78,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

1,95 42,90 

78,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.

2,50 42,90 

100,00 42,90  / kg

inkl. MwSt.


Was ist Früchtetee?

Früchtetee besteht in der Regel aus einer Mischung getrockneter Fruchtstücke, Blüten und Kräuter. Diese köstliche Mischung bietet eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, die von süß und fruchtig bis hin zu würzig und erfrischend reichen. Im Gegensatz zu anderen Teesorten enthält Früchtetee kein Teein bzw. Koffein. Das macht ihn zu einer idealen Wahl für Menschen, die empfindlich darauf reagieren oder es zu bestimmten Tageszeiten vermeiden möchten. Früchtetee ist ein leckerer Durstlöscher und kann sowohl heiß in der kühleren Jahreszeit als auch eisgekühlt an heißen Sommertagen genossen werden. Auch die Tageszeit spielt dabei keine Rolle. Seine natürlichen Fruchtaromen beleben den Körper und machen ihn zu einer vielseitigen Option für jeden Anlass. Da Früchtetee oft Hibiskus oder Hagebutte enthält, kann der Säuregehalt nach der Zubereitung erhöht sein. Wer das nicht mag oder empfindlich auf Säure reagiert, sollte eher zu sanften Früchtetee Sorten ohne Hibiskus und Hagebutte umsteigen.

Wie bereitet man Früchtetee zu?

Die Zubereitung von Früchtetee ist recht einfach und unkompliziert. Für einen Liter Tee nimmt man zwischen 10 und 20 Gramm Früchtetee und übergießt diesen mit sprudelnd kochendem Wasser. Die Ziehzeit von Früchtetee beträgt etwa 5-10 Minuten. Desto länger der Tee zieht, desto säurehaltiger wird er. Deshalb können säurearme Früchtetees auch ein paar Minuten länger ziehen, um ihr volles Aroma zu entfalten.

Warum ist Früchtetee offiziell kein Tee?

Früchtetee ist wie Kräutertee kein echter Tee, weil er nicht aus den Blättern der Teepflanze „Camellia sinensis“ stammt. Er wird aus getrockneten Früchten, Kräutern und Gewürzen hergestellt und enthält kein Teein (Koffein). Teetrinker verwenden den Begriff Tee oft im weitesten Sinne, aber genau genommen ist Früchtetee kein Tee. Zu den “echten” Tees zählen aufgrund verschiedener Verarbeitungsarten Tee-Varianten wie Schwarzer Tee, Grüner Tee, Oolong, Weißer Tee oder Gelber Tee.

Wie lagert man Früchtetee am besten?

Früchtetee sollte vor Temperaturschwankungen und direkter Lichteinstrahlung geschützt aufbewahrt werden. Ideal ist ein kühler und trockener Ort. Hast Du verschiedene Teesorten zu Hause, solltest Du darauf achten, dass Tees mit wenig Aroma nicht neben den stark aromatisierten und intensiven Sorten stehen. Unser Haushaltstipp: Lagere Tee niemals neben Gewürzen, Kräutern oder Kaffee.

Ist loser Früchtetee besser als Tee in Beuteln?

Die Entscheidung zwischen losem Früchtetee und (hochwertigen) Teebeuteln ist subjektiv. Lose Blätter bieten mehr Vielfalt und oft eine bessere Qualität, während Teebeutel praktischer in der Handhabung sind. Die Wahl hängt von persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Wer jedoch lieber zu Teebeuteln tendiert, sollte sich unsere Pyramidenbeutel mal genauer anschauen.

Früchtetee als Sommergetränk?

Besonders im Sommer sollte bekanntlich viel Flüssigkeit aufgenommen werden. Wer auf Dauer nicht nur pures Wasser trinken möchte, benötigt allerdings leckere Alternativen. Warum nicht mal fruchtigen Tee probieren? Damit lässt sich wunderbar ein leckerer Eistee zaubern.

  • Früchtetee aufgießen und abkühlen lassen. Die Kanne oder Tasse mit Eiswürfeln füllen und mit frischen Früchten und nach Belieben auch mit erfrischenden Minzblättern anreichern.
  • Ingwer und einen Schuss Zitrone in den Früchtetee - sehr erfrischend für heiße Tage.
  • Statt Eiswürfel können gefrorene Früchte verwendet werden - sie kühlen den Tee auch wunderbar ab, ohne dabei viel Wasser abzugeben und der intensive Geschmack bleibt somit erhalten.

Was steckt in unseren Früchtetees?

Unsere Teesorten enthalten eine Vielzahl von Früchten, Kräutern und Gewürzen. Die Fruchtstücke sind in der Regel getrocknet oder auch manchmal kandiert, um den Tee intensiver und haltbarer zu machen. Die meisten Mischungen enthalten Äpfel, Beeren oder Zitrusfrüchte, aber es gibt auch exotischere Früchteteemischungen mit Mango, Ananas oder Drachenfrucht. Darüber hinaus enthalten unsere Teesorten oft verschiedene Aromen, um das Geschmackserlebnis zu intensivieren. Die Zutatenlisten sind so vielseitig wie unsere große Auswahl. Für diejenigen, die dabei Wert auf die ökologische Herkunft der Zutaten legen, empfehlen wir unsere Bio-Früchtetee Sorten.

Wie lange ist Früchtetee haltbar?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sollte nicht mit dem Verfallsdatum verwechselt werden. Bei entsprechend angemessener Lagerung kann sich Früchtetee auch über mehrere Jahre hinweg halten und genossen werden. Es ist möglich, dass nach längerer Zeit Geschmacksverluste auftreten, da Früchtetees im Laufe der Zeit an Aroma und Intensität verlieren können. Feuchtigkeit sollte grundsätzlich vermieden werden, da dies zur Bildung von Schimmel führen kann, selbst bevor das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht ist.

Gibt es bekannte Früchtetee-Mischungen oder Sorten, die ich unbedingt probieren sollte?

Wir werden oft nach Empfehlungen für leckeren Früchtetee gefragt. Geschmäcker sind sehr verschieden, aber es gibt einige Teesorten, die häufiger genossen werden als andere. Zu den beliebten Klassikern gehören 'Ich geb’ dir Mandarine', 'Tropenhimmel', 'Apfelpudding an Karamellsauce' und 'Team Apfel Zimt'.

Losen Früchtetee online kaufen

Jetzt Früchtetee kaufen und schon bald genießen. Unser Tee Onlineshop steht für höchste Qualität und zuverlässige Lieferung deiner Bestellung. Bereits ab einem Bestellwert von 25 Euro versenden wir kostenfrei und sorgen immer dafür, dass verschiedene Teeproben dabei sind, die zu deiner Bestellung passen.